Wolff glaubt an erfolgreiche Zusammenarbeit mit Carey

via Sky Sport Austria

Toto Wolff glaubt an die Qualität von Liberty Media und Geschäftsführer Chase Carey.

Wolff glaubt an erfolgreiche Zusammenarbeit mit Carey

ZWANGSRENTE FÜR ECCLESTONE: DER FORMEL-1-CHEF MUSS GEHEN

LIBERTY-MEDIA-AKTIONÄRE STIMMEN KAUF VON FORMEL 1 ZU