PCD World Darts Championship 03JAN22 Peter Wright during the PDC World Darts Championship at Alexandra Palace, London, United Kingdom on 3 January 2022. Editorial use only PUBLICATIONxNOTxINxUK , Copyright: xNigelxKeenex PSI-14261-0047

Wright zum zweiten Mal Darts-Weltmeister

via Sky Sport Austria

Peter Wright hat zum zweiten Mal bei der Darts-WM triumphiert. Der 51 Jahre alte Schotte gewann am Montagabend das hochklassige Finale im Londoner Alexandra Palace mit 7:5 gegen Michael Smith aus England und strich nach 2020 erneut den Siegerscheck in Höhe von 500.000 Pfund (rund 596.000 Euro) ein. Smith (31) muss dagegen weiter auf seinen ersten Major-Titel warten.

Wright spielte starke 98,34 Punkte im Schnitt, seine Doppelquote lag bei 39,1 Prozent. Mit seinem ersten Matchdart sicherte sich „Snakebite“ vor 3000 feiernden Zuschauern die 25 kg schwere Sid Waddell Trophy. Smith, der bereits vor drei Jahren das Endspiel erreicht hatte, erhält für die Finalteilnahme 200.000 Pfund.

skyx-traumpass

Der an Position neun gesetzte „Bully Boy“ hatte auf dem Weg ins Finale Titelverteidiger Gerwyn Price, Mitfavorit Jonny Clayton (beide Wales) sowie den Engländer James Wade ausgeschaltet. Wright, der den zweiten Platz in der Weltrangliste festigte, war gegen seinen schottischen Landsmann Gary Anderson ins Endspiel eingezogen.

Die Weltmeisterschaft war in der Weihnachtszeit von zahlreichen Corona-Fällen überschattet worden. Neben Favorit Michael van Gerwen aus den Niederlanden wurden dessen Landsmänner Raymond van Barneveld, Danny Noppert, Vincent van der Voort sowie der Engländer Dave Chisnall positiv auf das Coronavirus getestet.

Aus für Ally Pally? Darts-Star Price plädiert für Alternative

(SID)

Bild: Imago