MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,13.JUN.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, qualification group, FC Admira Wacker Moedling vs WSG Tirol. Image shows Ferdinand Oswald (WSG). Photo: GEPA pictures/ Mario Kneisl

WSG-Profi Oswald mit Kritik: “Du regenerierst, schläfst, isst, spielst”

via Sky Sport Austria

WSG-Tirol-Kapitän Ferdinand Oswald hat die Tücken des dichten Spielprogramms in der tipico Bundesliga am Donnerstag noch einmal vor Augen geführt. “Du regenerierst, fährst mit dem Bus oder schläfst zu Hause, isst und spielst. Mental und körperlich ist das sehr anstrengend”, sagte der Torhüter bei einem Medientermin. Oswald hatte am vergangenen Wochenende noch leise Kritik am Terminplan geäußert.

Man hätte immerhin auch bis Ende Juli spielen können, meinte Oswald nach dem 1:1 seines Teams in St. Pölten. Die Liga bestreitet von 2. Juni bis 5. Juli insgesamt zehn Runden in knapp fünf Wochen. “Es wäre für jeden Spieler einfacher gewesen, wenn wir nicht so viele englische Wochen hätten. Aber die Bundesliga hat es so entschieden und wir müssen uns danach richten”, merkte Oswald am Donnerstag an. “Hut ab vor allen Champions-League-Mannschaften, die das Jahr für Jahr durchmachen”, sagte er.

Oswald im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Wattens liegt in der Tabelle drei Runden vor Saisonende einen Zähler vor Schlusslicht Admira. Am Samstag spielt der Aufsteiger zu Hause gegen Altach. Für Oswald ist unabhängig von den Strapazen eines relevant: “Wichtig ist, dass die Tabelle stimmt, wenn der letzte Spieltag vorbei ist.”

(APA)

sa-27-06-skybuliat-qualigruppe

Beitragsbild: GEPA