MATTERSBURG,AUSTRIA,17.FEB.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, SV Mattersburg vs FK Austria Wien. Image shows the rejoicing of Cesar Ortiz Puentenueva, Smail Previjak and Mario Grgic (Mattersburg). Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

Zahlen lügen nicht: Der SV Mattersburg als Team der Stunde

via Sky Sport Austria
Nicht nur, dass der SV Mattersburg mit drei Siegen aus drei Spielen perfekt in die Rückrunde gestartet ist, die Burgenländer überzeugen auch mit anderen Werten auf ganzer Linie. In der Tabelle liegt die Mannschaft von Gerald Baumgartner mittlerweile auf einem starken sechsten Platz und ist nur mehr sechs Punkte hinter dem LASK und Rapid.

Sieg, Sieg, Sieg, …

Der SV Mattersburg gewann die letzten 4 BL-Spiele. Mehr Siege in Folge gab es in der Bundesliga für die Burgenländer nie zuvor, 4 Siege gab es zuvor nur im Dezember 2004.

Heimstärke

Der SV Mattersburg gewann die letzen 5 Heimspiele, das gab es zuletzt im April 2017. Mehr Heimsiege in Folge gab es für Mattersburg noch nie.

Das beste Frühjahrsteam der Liga

Der SV Mattersburg startete mit 3 Siegen ins Frühjahr. Das gelang den Burgenländern in der Bundesliga zuvor noch nie. Die Burgenländer sind das beste Frühjahrsteam.

Das Team der Rückrunde

Die Mattersburger sind mit 13 Punkten aus 5 Spielen das beste Team der Rückrunde. Die Austria holte in diesem Zeitraum 4 Punkte.

Weiter ungeschlagen

Mattersburg ist seit 6 BL-Spielen ungeschlagen (5 Siege, ein Remis) – erstmals seit Februar 2016. Damals blieben die Burgenländer unter Ivica Vastic ebenfalls 6-mal in Folge ohne Niederlage.

Überdurchschnittliche Saison

Mattersburg sammelte in den ersten 23 Spielen 30 Punkte. Besser war man zuletzt 2007/08, als die Burgenländer zu diesem Zeitpunkt bei 32 Punkten standen.

Überdurchschnittliche Saison II

Gerald Baumgartner holte mit dem SV Mattersburg in 39 Spielen 59 Punkte und damit mehr als die Austria (53). Nur Salzburg (90), Sturm (66) und die Admira (60) holten mehr Zähler.
Beitragsbild: Gepa