Fußball: 2. Bundesliga,17. Spieltag, Eintracht Braunschweig - Holstein Kiel am 08.12.2017 im Eintracht Stadion in Braunschweig (Niedersachsen). Braunschweigs Suleiman Abdullahi (r) und Kiels Dominik Schmidt (l) und Rafael Czichos (M) kämpfen um den Ball. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Peter Steffen/dpa | Verwendung weltweit

Zweitliga-Sensationsteam Kiel holt 0:0 in Braunschweig

via Sky Sport Austria

Aufsteiger Holstein Kiel hat den vorzeitigen Gewinn der Herbstmeisterschaft in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Das Sensationsteam erreichte am Freitag bei Eintracht Braunschweig ein torloses Remis und liegt vorerst zwei Punkte vor dem ersten Verfolger Fortuna Düsseldorf, der am Montagabend zum Abschluss der Hinrunde in Nürnberg gastiert.

Der Oberösterreicher Niklas Hoheneder saß bei Kiel auf der Ersatzbank, ÖFB-Teamverteidiger Dominik Wydra spielte beim 1:0-Heimsieg von Mittelständler Erzgebirge Aue gegen Darmstadt durch.