LYON, FRANCE - FEBRUARY 26: Fans wearing face masks during the UEFA Champions League round of 16 first leg match between Olympique Lyon and Juventus at Parc Olympique on February 26, 2020 in Lyon, France. (Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Corona: Fünf Serie-A-Spiele in Italien abgesagt

via Sky Sport Austria

Die Corona-Epidemie wirbelt den internationalen Sportkalender immer stärker durcheinander.

In der italienischen Fußball-Meisterschaft sind am Samstagmittag zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Virus gleich fünf Begegnungen des Wochenendes abgesagt worden.

so-01-03-tipico-bundesliga

Zu den gestrichenen Begegnungen gehört auch das Topspiel zwischen Meister Juventus Turin und Inter Mailand. Außerdem sagte der nationale Ligaverband die Spiele AC Mailand gegen CFC Genua, FC Parma gegen SPAL Ferrara, US Sassuolo gegen Brescia Calcio und Udinese Calcio gegen AC Florenz ab. Die Spiele hatten ursprünglich unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden sollen.

Die Spiele sollen am 13. Mai nachgeholt werden. Alle fünf Partien hätten ursprünglich ohne Zuschauer stattfinden müssen. Hintergrund der Verschiebung ist offensichtlich die Hoffnung, dass die Matches Mitte Mai wieder mit Fans im Stadion über die Bühne gehen könnten.

(SID/APA)

Artikelbild: GETTY Images