Zum Inhalt Zum Menü

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb ist die Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG 2000) für uns selbstverständlich. Zweck dieses Gesetzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird.

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, sofern diese nicht für die Abwicklung eines Vertragesverhältnisses erforderlich sind. Für einen solchen Widerspruch genügt eine E-Mail von Ihnen an infoservice@sky.at. Sie erhalten dann eine Bestätigung auf demselben Kommunikationsweg, sobald dieser ins System eingepflegt ist.

Empfänger von Sky E-Mail Newslettern oder Marketing E-Mails, die diese Nachrichten von Sky nicht länger erhalten möchten, können diese jederzeit durch Klick auf den “abbestellen”-Link, der in jeder unserer Nachrichten enthalten ist, für die Zukunft abbestellen.

Sie können sich auf dieser Homepage für Messaging – Dienste, die Sie interessieren, anmelden. Hierfür benötigen Sie ein Messaging Konto des jeweiligen Anbieters, wie beispielsweise ein WhatsApp Konto der Firma WhatsApp Inc., 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041 USA. Es gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Messaging-Dienst Anbieters, vgl. bei Whatsapp die Datenschutzbestimmungen der Whats App Inc., abrufbar unter: http://www.whatsapp.com/legal/#Privacy. Für die Anmeldung zum Messaging Dienst muss die Angabe der Telefonnummer, an die die Nachrichten geschickt werden sollen, in dem dafür vorgesehenen Bereich auf der Webseite eingetragen und der Registrierungsprozess durchlaufen werden. Neben der Telefonnummer wird uns zusätzlich ihr Benutzername (ggf. Ihr Vor- und Nachname), Ihr Nutzungsgerät, alle an den Dienst gesendeten Nachrichten bekannt. Webseiten auf die in Nachrichten verlinkt wurde, können nachvollziehen, dass Sie die Webseite über WhatsApp aufgerufen haben. An Sky gesendete Nachrichten werden durch ein speziell hierfür eingesetztes Team gelesen und bearbeitet und sind daher nicht vertraulich. Zur Erbringung der Leistung wird von Sky der technische Dienstleister Sabazia eBusiness GmbH, Otto-Lindenmeyer-Str. 28, 86153 Augsburg eingesetzt. Abonnenten, die den Messaging-Dienst nicht länger abonnieren möchten, können sich jederzeit durch Senden der Nachricht “STOP” oder durch Löschung des Kontaktes aus dem Telefonbuch von dem Dienst für die Zukunft abmelden.

Verantwortliche Stelle

Sky Österreich Fernsehen GmbH
Rivergate
Handelskai 92, Gate 1
1200 Wien

Vertreten durch

den Geschäftsführer:
Dr. Holger Enßlin
Christine Scheil

Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an nachstehende Adresse:
infoservice@sky.at

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde

Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3
1010 Wien
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Telefon: +43 1 531 15 / 202525
Telefax: +43 1 531 15 / 202690