January 11, 2021, Sacramento, CA, USA: Indiana Pacers forward Domantas Sabonis 11 reacts after missing ball during a game at the Golden 1 Center on Monday, Jan 11, 2021 in Sacramento. Sacramento USA - ZUMAj89_ 0109732361st Copyright: xPaulxKitagakixJr.x

152 Punkte! Pacers landen Rekordsieg gegen Oklahoma

via Sky Sport Austria

Die Indiana Pacers haben Oklahoma City Thunder am Samstag (Ortszeit) daheim mit 152:95 deklassiert. Weder hatten die Pacers davor in der NBA soviele Punkte in einem Match erzielt, noch hatte Oklahoma je so hoch verloren. Als der Vorsprung im vierten Viertel 67 Punkte betragen hatte, war Indiana gar auf dem Weg zum allerdeutlichsten Erfolg der NBA-Geschichte. Die Cleveland Cavaliers hatten 1991 gegen Miami Heat eine Plus von 68 Zählern gehabt.

Utah Jazz holte sich mit einem 106:102-Heimsieg gegen die Toronto Raptors Platz eins in der Liga zurück. Da nutzte es auch nichts, dass alle Akteure aus Torontos Startformation zweistellig anschrieben. Am Vortag war Utah den Phoenix Suns 100:121 unterlegen. Die Golden State Warriors wiederum verdankten einen 113:87-Sieg bei den Houston Rockets einmal mehr vor allem Stephen Curry. Der Topstar war in erster Linie im dritten Abschnitt nicht zu halten, als er 23 seiner insgesamt 30 Punkte erzielte.

di-20-10-chamoions-league-konferenz

(APA)/ Bild: Imago