St. Pölten will Mitte nächster Woche neuen Coach vorstellen

via Sky Sport Austria

Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten hofft, bis Mitte nächster Woche einen neuen Trainer präsentieren zu können. “Wir haben schon mit den ersten Gesprächen begonnen”, sagte General Manager Andreas Blumauer am Donnerstagabend. Er gehört neben Club-Präsident Helmut Schwarzl, Thomas Nentwich (Vorstand Sport) und Marcel Ketelaer (Sportkoordinator) dem vierköpfigen Auswahlteam an.

Welcome back! Sky sichert sich die exklusiven Übertragungsrechte für die Premier League

“Die Gespräche werden bis Anfang nächster Woche fortgesetzt. Sofern der Richtige dabei ist, wollen wir dann Mitte nächster Woche unseren neuen Trainer der Öffentlichkeit vorstellen”, erklärte Blumauer zur weiteren Vorgangsweise.

Kühbauer: “Rapid-Vergangenheit wird mir nicht helfen”

Der Tabellenzweite hatte zu Wochenbeginn seinen Erfolgscoach Dietmar Kühbauer gegen eine Ablösesumme zu dessen Wunsch-Club Rapid Wien ziehen lassen. Die nur auf Platz acht liegenden Hütteldorfer hatten sich am Samstagabend nach einer 0:2-Heimniederlage gegen die St. Pöltner von ihrem Trainer Goran Djuricin getrennt.

Bildquelle: GEPA

(APA)