Video enthält Produktplatzierungen

Zellhofer begründet Pastoors kurze Vertragslaufzeit

via Sky Sport Austria

Der SCR Altach hat diese Woche die schon länger erhoffte Vertragsverlängerung von Trainer Alex Pastoor bekanntgegeben. Der 52-jährige Niederländer führte die Vorarlberger in nur wenigen Wochen aus dem Tabellenkeller zum souveränen Klassenerhalt. Altachs Geschäftsführer Sport, Georg Zellhofer, erklärte im Sky-Interview weshalb Pastoors Vertrag nur um ein Jahr, bis Sommer 2020, verlängert wurde.

“Wir haben das Vertrauen in ihn und er auch in uns. Er sieht, dass sich der Verein entwickeln will und da will er dabei sein. Auf der anderen Seite kann man einen Drei- oder Vierjahresvertrag machen, wenn sich der Trainer dann nicht wohl fühlt, gibt es wieder Probleme. So ist es eine klare Ansprache: ein Jahr. Wir hoffen ihn noch länger zu haben”, sagte Zellhofer.

26-05-tipico-buli-sonntag