Dovedan trifft bei Heidenheim-Sieg über Tabellenführer im Doppelpack

via Sky Sport Austria

Heidenheim (APA) – Nikola Dovedan hat in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga mit zwei Toren maßgeblich zum wichtigen 3:1-Heimerfolg von Abstiegskandidat Heidenheim gegen Tabellenführer Düsseldorf beigetragen. Der österreichische Stürmer schoss am Sonntag das 1:0 (23.) und das 2:1 (56.). Für Dovedan waren es die Saisontore drei und vier, auch in der Vorwoche hatte er einmal getroffen.

Düsseldorf blieb trotz der dritten Niederlage in Serie Erster, weil die zweitplatzierten Nürnberger mit Georg Margreitter auswärts gegen Ingolstadt ein 1:1 erreichten und nach der 30. Runde zwei Punkte Rückstand haben. Heidenheim verbesserte sich vom 16. auf den 13. Tabellenrang.

ticket-beitrag-2-buli-buli-15-04-2018

Fußball-Ergebnisse Deutschland mit Tabelle – 2. Bundesliga – 30. Runde:

Freitag, 13.04.2018
Greuther Fürth – Jahn Regensburg 1:2 (0:0)
Fürth: Gugganig spielte durch
VfL Bochum – 1. FC Kaiserslautern 3:2 (2:1)
Bochum: Hinterseer spielte durch und Tor zum 1:1/18., Stöger spielte durch und Tor zum 3:2/81.; Kaiserslautern: Vucur spielte durch und Tor zum 2:2/48., Mwene spielte durch
Samstag, 14.04.2018
SG Dynamo Dresden – Holstein Kiel 0:4 (0:1)
Dresden: Horvath bis 63., Möschl nicht im Kader; Kiel: Hoheneder Ersatz
FC St. Pauli – 1. FC Union Berlin 0:1 (0:0)
Berlin: Trimmel spielte durch, Hosiner Ersatz, Schösswendter nicht im Kader
DSC Arminia Bielefeld – FC Erzgebirge Aue 2:0 (1:0)
Bielefeld: Prietl spielte durch, Kerschbaumer bis 79.
MSV Duisburg – SV Sandhausen 0:2 (0:1)
Duisburg: Gartner ab 46.; Sandhausen: Kulovits spielte durch und erzielte das 2:0 (93.)
Sonntag, 15.04.2018
FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg 1:1 (0:0)
Ingolstadt: Knaller Ersatz; Nürnberg: Margreitter spielte durch, Jäger nicht im Kader
SV Darmstadt – Eintracht Braunschweig 1:1 (0:1)
Braunschweig: Teigl ab 74.
FC Heidenheim – Fortuna Düsseldorf 3:1 (1:0)
Heidenheim: Dovedan spielte durch, Tore zum 1:0 (23.) und 2:1 (56.)

Tabelle

1. Fortuna Düsseldorf 30 16 5 9 48:40 8 53
2. 1. FC Nürnberg 30 14 9 7 52:35 17 51
3. Holstein Kiel 30 12 13 5 58:37 21 49
4. Jahn Regensburg 30 13 5 12 48:44 4 44
5. DSC Arminia Bielefeld 30 11 10 9 48:44 4 43
6. VfL Bochum 30 12 7 11 32:34 -2 43
7. FC Ingolstadt 04 30 11 9 10 43:34 9 42
8. SV Sandhausen 30 11 8 11 34:28 6 41
9. 1. FC Union Berlin 30 10 10 10 48:41 7 40
10. FC Erzgebirge Aue 30 10 9 11 33:43 -10 39
11. Eintracht Braunschweig 30 8 14 8 35:33 2 38
12. MSV Duisburg 30 10 8 12 41:52 -11 38
13. FC Heidenheim 30 10 7 13 46:53 -7 37
14. Greuther Fürth 30 10 7 13 33:41 -8 37
15. SG Dynamo Dresden 30 10 7 13 40:49 -9 37
16. FC St. Pauli 30 9 10 11 30:43 -13 37
17. SV Darmstadt 30 7 12 11 39:43 -4 33
18. 1. FC Kaiserslautern 30 7 8 15 36:50 -14 29
ticket-beitrag-tipico-buli-15-04-2018

Beitragsbild: DPA