MOSCOW,RUSSIA,06.APR.18 - TENNIS - ITF Davis Cup, Russia vs Austria. Image shows the rejoicing of Dennis Novak (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Dennis Novak: “Besser geht es nicht”

via Sky Sport Austria

London (APA) – “Ich bin in drei Sätzen durch, besser geht es nicht”, zog Dennis Novak naturgemäß zufrieden Resümee. Er sei auch im dritten Satz der klar bessere Spieler gewesen. “Gegen Ende vom dritten Satz war ich aber ein bisschen nervös, das ist normal. Ich bin dann aber drangeblieben und habe echt ein gutes Tiebreak noch gespielt.”

Novak mit glattem Sieg über Polansky in 2. Wimbledon-Runde

Dem 24-Jährigen war klar gewesen, dass er durchaus gewinnen kann, wenn er seine ihm mögliche Leistung abruft. “Dann weiß ich, dass ich weiter nach vor gehöre. Das habe ich in den letzten Wochen bewiesen. Aber natürlich muss ich da noch weiter daran arbeiten.” Lucas Pouille kennt ihn noch aus gemeinsamen Junioren-Zeiten, auch habe er schon mit ihm trainiert.

Für das Rasenspiel sei seine Spielanlage durchaus prädestiniert, schon einst bei einer Junioren-Niederlage in Wimbledon hatte er sich für die Zukunft einen Hauptfeldsieg gewünscht. “Eigentlich ist es mein Lieblings-Grand-Slam. Meine Rückhand ist ziemlich flach, das kommt mir auf Rasen ziemlich entgegen. Ich bin immer extra motiviert, egal, wie ich vorher gespielt habe. Auf Rasen ist es eine ganz andere Sache. Es taugt mir total, dass ich hier meinen ersten Grand-Slam-Hauptbewerbssieg geholt habe.”

Artikelbild: GEPA