LEICESTER, ENGLAND - FEBRUARY 23: Andros Townsend of Crystal Palace is challenged by Christian Fuchs of Leicester City during the Premier League match between Leicester City and Crystal Palace at The King Power Stadium on February 23, 2019 in Leicester, United Kingdom.  (Photo by Clive Mason/Getty Images)

Fuchs-Einsatz bei Leicester-Heimniederlage

via Sky Sport Austria

Leicester (APA) – Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs ist am Samstag zu einem seiner selten gewordenen Einsätze in der englischen Fußball-Premier-League gekommen. Der 32-jährige Burgenländer spielte bei der 1:4-Heimniederlage seines Clubs Leicester City (12.) gegen Crystal Palace (13.) als Linksverteidiger durch.

Es war Fuchs’ zweiter Liga-Einsatz in dieser Saison, er hatte just bereits im ersten Saisonduell mit den Londonern im Dezember zuletzt durchgespielt. Bei den Siegern wurde Roy Hodgson mit 71 Jahren und 198 Tagen zum nun dienstältesten Trainer, der jemals eine Premier-League-Mannschaft gecoacht hat.

Artikelbild: Getty