FC BASEL - PARIS SAINT-GERMAIN CHAMPIONS LEAGUE 4. GRUPPENSPIEL FCB - PSG 2016/2017 FOTO: TOTO MARTI, 1.11.2016, BASEL: GRUPPENPHASE: CHAMPIONS LEAGUE FC BASEL - PARIS SAINT-GERMAIN 1:2. BASEL-SPIELER MARC JANKO 287/16 - BLICK vom Donnerstag 08. Dezember 2016 Paris PUBLICATIONxNOTxINxSUI

FC Basel Paris Saint Germain Champions League 4 Group game FCB PSG 2016 2017 Photo Toto Marti 1 11 2016 Basel Group stage Champions League FC Basel Paris Saint Germain 1 2 Basel Players Marc Janko 287 16 Glance of Thursday 08 December 2016 Paris PUBLICATIONxNOTxINxSUI

Kein neuer Vertrag: Janko wird Basel verlassen

via Sky Sport Austria
Basel (APA) – Österreichs Fußball-Teamstürmer Marc Janko verlässt am Ende der Saison den FC Basel. Dies gab der Schweizer Serienmeister am Donnerstag bekannt. Der 33-Jährige spielte die vergangenen beiden Jahre für Basel und erzielte in bisher 61 Pflichtspielen 32 Tore. “Meine Zeit in Basel neigt sich dem Ende zu. Aus vereinspolitischen Gründen wird mein Vertrag nicht verlängert”, twitterte Janko.

Da sich Basel derzeit in einem Umstrukturierungsprozess befindet, kam diese Entscheidung nicht überraschend. “Die neue sportliche Führung des FCB betont, dass die Trennung von Marc Janko nichts mit dessen Leistungen zu tun hat. Sie hat sich aber entschieden, die Offensive personell anders zu besetzen”, hieß es in der Aussendung des Vereins, der sich beim Niederösterreicher “für seine wichtigen Tore sowie sein stets professionelles Verhalten” bedankte.

61 Spiele absolvierte Janko für Basel und er erzielte dabei 32 Treffer. Seit Sommer 2015 spielt Janko für die Schweizer, davor stand er in Australien bei Sydney FC unter Vertrag. Von 2005 bis 2010 spielte Janko bei Red Bull Salzburg.

Beitragsbild: Imago

JANKO MIT BASEL ERNEUT SCHWEIZER MEISTER