AUGSBURG, GERMANY - SEPTEMBER 26: (BILD ZEITUNG OUT) Raphael Guerreiro of Borussia Dortmund and Manuel Akanji of Borussia Dortmund looks dejected during the 1. Bundesliga match between FC Augsburg and Borussia Dortmund at WWK Arena on September 26, 2020 in Augsburg, Germany. (Photo by Harry Langer/DeFodi Images via Getty Images)

Klopp hat wohl BVB-Verteidiger auf dem Zettel

via Sky Sport Austria

Der FC Liverpool wird in der aktuellen Saison von großem Verletzungspech verfolgt. Besonders in der Verteidigung haben die Reds aufgrund der langen Ausfallzeit von Virgil van Dijk und Joe Gomez einen Personal-Notstand. Um den Kader an dieser Stelle breiter aufzustellen, sehen sich Coach Jürgen Klopp und der Klub nach Neuzugängen um.

Dabei zählt wohl auch Dortmunds Innenverteidiger Manuel Akanji zu den Kandidaten. Das berichtet die Daily Mail. Zwar soll Leipzigs Dayot Upamecano weiterhin Transfer-Ziel Nummer eins sein, doch der Schweizer sei eine Alternative, sollte ein Transfer von Upamecano scheitern. Akanji war bereits im Dezember 2017, als er noch beim FC Basel unter Vertrag stand, auf dem Radar der Reds. Damals entschied sich der englische Spitzenklub jedoch für van Dijk.

do-17-12-premier-league

Ein weiterer Kandidat, der laut des Berichts auf der Liverpooler-Liste steht, ist Ben White von Liga-Konkurrent Brighton & Hove Albion.

VIDEO-Highlights: 7:0! Liverpool feiert Schützfest gegen Crystal Palace

(skysport.de)

Beitragsbild: Getty