DORTMUND,GERMANY,20.SEP.15 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, Borussia Dortmund vs Bayer 04 Leverkusen. Image shows the rejoicing of Henrikh Mkhitaryan and Shinji Kagawa (Dortmund). Photo: GEPA pictures/ Witters/ Uwe Speck - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Leverkusen-Sportdirektor Völler poltert: „Sind in Dornröschenschlaf gefallen”

via Sky Sport Austria
  • Völler kritisiert „Verfassung und Einstellung“ einiger Spieler
  • BVB-Trainer Tuchel zufrieden: „Sehr gut in der Summe“

Wien, 20. September 2015 – Die wichtigsten Stimmen zum Sonntagsspiel des 5. Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen (3:0) bei Sky.

(Sportdirektor ): „Seit dem zweiten Spiel nach der Länderspielpause sind wir in den Dornröschenschlaf gefallen. Einige Spieler sind nicht in der Verfassung und haben nicht die Einstellung wie am Beginn der Saison.“

(Trainer ): „Wir waren sehr gut in der Summe und sehr sehr gut in den ersten 20 Minuten. Dann wurde es ein bisschen wilder, intensiver. Ab der 60. Minute haben wir mit einer super Leistung aufgehört. Ein verdienter Sieg, das fühlt sich top an. Die Kunst ist, weiter Impulse an die Mannschaft zu geben – nicht locker zu lassen, aber auch nicht zu stören.“