NAPLES, ITALY - MARCH 17:  David Ospina of SSC Napoli injured during the Serie A match between SSC Napoli and Udinese at Stadio San Paolo on March 17, 2019 in Naples, Italy.  (Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Napoli-Erfolg von Ospina-Verletzung überschattet

via Sky Sport Austria

Neapel (APA/AFP) – Der 4:2-Heimerfolg von SSC Napoli gegen Udinese ist am Sonntag von der Sorge um Torhüter David Ospina überschattet gewesen. Der kolumbianische Schlussmann der Süditaliener stieß bereits in der Anfangsphase der Partie mit einem Gegenspieler zusammen, spielte aber dann weiter und brach kurz vor dem Pausenpfiff auf dem Rasen zusammen.

Ospina wurde ins Krankenhaus eingeliefert, er war laut ersten Berichten aber bei Bewusstsein. Napoli siegte schlussendlich nach Toren von Amin Younes (17.), Jose Callejon (26.), Arkadiusz Milik (57.) und Dries Mertens (69.). Der Europa-League-Bezwinger von Salzburg liegt nun 15 Zähler hinter Titelverteidiger Juventus Turin weiter unangefochten auf Rang zwei der Serie A.

18-03-2-bulide-hsv-fuerth

Artikelbild: Getty