25. Martial-Tor kommt ManUtd teuer zu stehen

via Sky Sport Austria

Anthony Martial wechselte 2015 für 50 Millionen Euro von der AS Monaco zu Manchester United. Doch dank einer Torklausel kostet der 22-Jährige die Red Devils jetzt erneut 10 Millionen, wie die Daily Mail veröffentlichte. Beim 3:2-Sieg gegen Newcastle schoss der Linksaußen sein 25. Tor für den Klub. Die Klausel beinhaltet diese Zahlung, wenn der Franzose 25 Tore vor Ende der aktuellen Premiere League-Saison schießt.

Doch es gibt noch zwei weitere Klauseln: Die eine wird fällig, wenn Martial 25 Einsätze für die französische Nationalmannschaft verbuchen kann und die andere, wenn er den Ballon D´Or gewinnt. Mit allen Boni könnte er Manchester insgesamt 78 Millionen Euro kosten.

fr-12-10-ebel