Raffl bleibt mit Philadelphia in der NHL erfolgreich

via Sky Sport Austria

Philadelphia (Pennsylvania) (APA) – Michael Raffl hat mit dem Philadelphia Flyers in der National Hockey League (NHL) den vierten Erfolg in Serie eingefahren. Beim 4:2-Heimsieg über die Toronto Maple Leafs am Dienstag schrieb der Kärntner einen Assist beim Empty-net-Treffer von Scott Laughton zum Endstand an. Raffl verbuchte damit den achten Scorerpunkt der laufenden Saison.

Vierter Sieg in Folge für Flyers nach Niederlagenserie

Toronto lag in Philadelphia nach dem zweiten Drittel noch 2:1 voran, ehe den Flyers im Schlussabschnitt die Wende gelang. Vor ihrer Siegesserie hatten die Flyers zehn Niederlagen in Folge kassiert, zu Hause hatten sie seit Anfang November nicht gewonnen.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Dienstag: Philadelphia Flyers (1 Assists Raffl) – Toronto Maple Leafs 4:2, New Jersey Devils – Los Angeles Kings 5:1, Vegas Golden Knights – Carolina Hurricanes 2:3 n.P., Minnesota Wild – Calgary Flames 2:1 n.P., Chicago Blackhawks – Florida Panthers 3:2 n.V., Washington Capitals – Colorado Avalanche 5:2, Columbus Blue Jackets – Edmonton Oilers 2:7, St. Louis Blues – Tampa Bay Lightning 0:3, Buffalo Sabres – Ottawa Senators 3:2