Rapid leiht Stürmer aus Barcelona

via Sky Sport Austria

Gerade im Angriff musste der SK Rapid Wien in der aktuellen Transferperiode einige Abgänge hinnehmen. Nach dem kürzlich erfolgten Transfer von Giorgi Kvilitaia zu KAA Gent kündigte Sportvorstand Fredy Bickel die leihweise Verpflichtung eines jungen Mittelstürmers an. Diese steht nun kurz vor dem Abschluss: Jérémy Guillemenot soll leihweise vom FC Barcelona B nach Hütteldorf wechseln – Kaufoption wohl inklusive. Offiziell wollten sich die Wiener noch nicht zur Personalie äußern.

Der Schweizer stürmte neben dem FC Barcelona B auch für CE Sabadell in der dritten spanischen Liga und brachte es in 25 Einsätzen auf zwei Tore. Der Schweizer U20-Nationalspieler kam in der Vorsaison vorwiegend als Joker zum Einsatz.

Auch in der Youth League lief der gebürtige Genfer einige Male für Barca auf, unter anderem 2017 gegen Red Bull Salzburg. Von 2014 bis 2016 sammelte Guillemenot bei der U18 sowie der Kampfmannschaft des Servette FC Erfahrungen in der zweiten Schweizer Liga, ehe er nach Barcelona wechselte.

www.skysportaustria.at/bundesliga-at/rapid-engagierte-schweizer-jung-stuermer-guillemenot/

(red./fv)