Valencia unterliegt zuhause Zenit St. Petersburg

via Sky Sport HD

Der FC Valencia hat zum Champions League-Auftakt eine Heimniederlage gegen den russischen Topklub Zenit St. Petersburg hinnehmen müssen.

Bereits vor der Pause brachte Hulk die Russen mit 2:0 in Führung, ehe in Halbzeit zwei Cancelo und Gomes egalisierten. In der 76. Minute fiel durch den Belgier Axel Witsel mit einem Flachschuss in die lange Ecke aus rund 20 Metern die Entscheidung zum Sieg für Zenit.