SALZBURG,AUSTRIA,06.FEB.22 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, quarterfinals, Red Bull Salzburg vs Linzer ASK. Image shows Benjamin Sesko (RBS). Photo: GEPA pictures/ Thomas Bachun

Salzburg gibt Update zu Sesko-Verletzung

via Sky Sport Austria

Nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Benjamin Sesko im ÖFB-Cup-Viertelfinale gegen den LASK hat Red Bull Salzburg eine genaue Diagnose geliefert. Wie die Salzburger am Dienstag mitteilten, erlitt Sesko am vergangenen Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Über die genaue Dauer der Ausfallzeit konnte der Klub noch keine Angaben machen. Sowohl für einen Einsatz beim Frühjahrsauftakt gegen Rapid am Freitagabend als auch beim Champions-League-Hinspiel am Mittwoch gegen den FC Bayern dürfte es für Sesko wohl nicht reichen.

Sesko war ein großer Gewinner der Vorbereitung bei den Salzburgern: Der 18-Jährige traf in jedem der vier Testspiele, insgesamt erzielte der Slowene sieben Treffer.

skyx-traumpass

Bild: GEPA