Sieg gegen Blackburn: Barnsley verlässt erneut Tabellenende

via Sky Sport Austria

Big Points im Abstiegskampf: Durch einen Heimsieg sammelt der FC Barnsley wichtige Zähler im Rennen um den Klassenerhalt. Die Elf von Trainer Gerhard Struber besiegte die Blackburn Rovers mit 2:0.

Nach einer torlosen ersten Spielhälfte entscheiden Treffer von Conor Chaplin und Jacob Brown die Partie zugunsten der “Tykes”. Den Assist zum ersten Tor verbuchte der von Salzburg nach England verliehene Kilian Ludewig.

Auch drei Österreicher wirkten beim zweiten Erfolg seit dem Restart der Championship mit: Michael Sollbauer spielte durch, Marcel Ritzmaier wurde in der 56. Minute ausgewechselt während Patrick Schmidt ab der 80. Minute zu einem Kurzeinsatz kam.

Nur ein Punkt Rückstand auf Nicht-Abstiegsplatz

Barnsley ist nun seit drei Spielen ohne Gegentor und verlässt vorerst den letzten Platz, da Luton Town erst im Abendspiel auf Leeds United trifft. Auf den rettenden 21. Platz fehlt derzeit nur ein Punkt, Hull City spielt jedoch erst am Donnerstag gegen Middlesborough. Für Barnsley geht die Saison wiederum am Samstag bei Stoke City weiter.

Medienbericht: Sane-Wechsel zu Bayern endlich fix – Vertrag bis 2025

di-30-06-pl-brighton-manutd

Beitragsbild: Instagram.com/barnsleyfc