MANCHESTER, ENGLAND - APRIL 10: Lionel Messi of Barcelona prepares to take a free-kick  during the UEFA Champions League Quarter Final first leg match between Manchester United and FC Barcelona at Old Trafford on April 10, 2019 in Manchester, England. (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Video: Mama-Lukaku als großer Messi-Fan

via Sky Sport Austria

Lionel Messi hat Fans auf der ganzen Welt. Allein auf Facebook hat er rund 90 Millionen Follower. Am Mittwoch traf der Argentinier allerdings auf einen ganz besonderen Fan: Die Mutter von Manchester-United-Stürmer Romelu Lukaku.

Messi spielte unter der Woche mit dem FC Barcelona das Champions-League-Viertelfinale gegen Manchester United. Der fünffache Weltfußballer zeigte dabei eine starke Leistung, er zwang unter anderem United-Verteidiger Luke Shaw zu einem Eigentor. Barcelona gewann das Spiel schließlich 1:0 und sicherte sich so eine gute Ausgangslage für das Rückspiel im Camp Nou.

16-04-ucl-barca-manutd

Im Spielertunnel traf er dann nach dem Match auf Adolphine Lukaku, die Mutter von United-Stürmer und Weltstar Romelu Lukaku. Von der Niederlage ihres Sohnes völlig unbeeindruckt rief sie “Oh, Messi, Messi!”, umarmte den Argentinier herzlich und ließ ein Foto von sich und ihm schießen. Ob Romelu auf Messi eifersüchtig ist?

Bild: Getty