Video enthält Produktplatzierungen

Vereinspräsident Hainer: FC Bayern “in der Lage, jeden Titel zu gewinnen”

via Sky Sport Austria

Präsident Herbert Hainer sieht den FC Bayern München nach dem Gewinn der 30. deutschen Fußball-Meisterschaft für die nächsten Titelvorhaben bestens gerüstet.

“Die Mannschaft ist so gut in Schuss, dass sie in der Lage ist, jeden Titel zu gewinnen. Man braucht immer das Quäntchen Glück, ansonsten bringt sie alles dazu mit”, sagte der 65-Jährige in der “Abendzeitung” (Freitag).

“Wir haben jetzt die deutsche Meisterschaft gewonnen, stehen im DFB-Pokalfinale und sind in der Champions League mit einem Bein im Viertelfinale. Die Mannschaft ist individuell unheimlich gut besetzt und Hansi Flick hat sie zu einem Team geformt, das eine Menge Spielfreude und Qualität auf den Platz bringt”, meinte Hainer.

VIDEO: Alaba macht den Party-Starter in der Bayern-Kabine

Das Pokalendspiel findet am 4. Juli in Berlin statt, Gegner ist Bayer Leverkusen. Das Champions-League-Finalturnier in Lissabon ist für den Zeitraum vom 12. bis 23. August terminiert.

Erster Meistertitel für Neo-Bayern-Boss

Hainer hatte im vergangenen Jahr als Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender die Nachfolge von Uli Hoeneß angetreten. Für den früheren Adidas-Chef ist die Meisterschaft der erste Titel in diesem Amt. “Das war ein tolles Erlebnis. Ich bin ja schon lange beim FC Bayern, seit 18 Jahren im Aufsichtsrat. Mein allererster Titel war es also nicht. Aber es ist trotzdem emotional, als Präsident den ersten Titel einzufahren. Es war ein schöner Abend”, sagte Hainer, der Trainer Flick explizit noch einmal lobte.

Acht Meistertitel hintereinander haben ÖFB-Star David Alaba und Kollegen gewonnen, es soll aber noch nicht das Ende sein. “Der FC Bayern tritt immer an, um zu gewinnen. Deshalb würde ich mich freuen, wenn wir die neunte und die zehnte Meisterschaft in Folge jetzt auch gewinnen”, so Hainer.

sa-20-6-premier-league

(APA).

Beitragsbild: Imago.