1:1 in Brügge: PSG-Wundersturm mit schwacher Vorstellung

via Sky Sport Austria

Der Wundersturm von Paris St. Germain hat sich bei seiner Premiere zum Auftakt der UEFA Champions-League nur als laues Lüftchen erwiesen.

In Pool A kam es zum ersten gemeinsamen Auftritt von Messi, Neymar und Mbappe, das Star-Trio von PSG blieb jedoch in Brügge überraschend farblos. Zwar gingen die Franzosen durch Ander Herrera in Führung (15.), den Belgiern gelang jedoch dank Hans Vanaken (27.) der Ausgleich. Danach kämpften die Hausherren aufopferungsvoll und letztlich erfolgreich um den Punktgewinn. Die Pariser zeigten sich über weite Strecken einfallslos, lediglich Messi sorgte in der 29. Minute mit einem Schlenzer ans Lattenkreuz für Aufsehen.

(APA)

„Alle Spiele der ADMIRAL Bundesliga, alle UEFA Bewerbe sowie die Premier League live nur auf Sky – jetzt Sky sichern und den besten Live-Sport für nur €25 pro Monat genießen.“

sky-q-fussball-25-euro

Artikelbild: Imago