HAMILTON, ON - JANUARY 16:  Marco Rossi #23 of Team Red skates during warm up for the 2020 CHL/NHL Top Prospects Game against Team White at FirstOntario Centre on January 16, 2020 in Hamilton, Canada.  (Photo by Vaughn Ridley/Getty Images)

120 Scorerpunkte: Eishockey-Talent Rossi erreicht nächsten Meilenstein

via Sky Sport Austria

Österreichs Eishockey-Talent Marco Rossi hat am Dienstag in der kanadischen Juniorenliga OHL einen weiteren Meilenstein erreicht. Der 18-jährige Vorarlberger verbuchte beim 9:1-Heimsieg seiner Ottawa 67’s gegen die Niagara Icedogs ein Tor und drei Assists und hält als Führender der Punktewertung nun bei 120 Scorerpunkten (39 Tore, 81 Assists).

Rossi stellte damit die Marke von Connor McDavid, mittlerweile Superstar der NHL, aus der Saison 2014/15 ein. Rossi ist der siebente Spieler in den vergangenen zwölf Jahren, der zumindest 120 Punkte schaffte. Der Center ist auch landesweit die Nummer eins unter allen Spielern der drei großen Juniorenligen (OHL, QMJHL, WHL). Auf Platz zwei folgt Alexis Lafreniere mit 112 Punkten. Der Stürmer von Rimouski Oceanic wird als Nummer eins im NHL-Draft Ende Juni gehandelt, Rossi gilt als Kandidat für die Top Ten.

mi-11-03-cl-konferenz

Artikelbild: Getty