Real Madrid's Portuguese forward Cristiano Ronaldo (L) celebrates a goal with teammate Real Madrid's Portuguese defender Pepe (2ndL) during the Spanish league football match SD Eibar vs Real Madrid CF at the Ipurua stadium in Eibar on November 29, 2015.   AFP PHOTO/ ANDER GILLENEA / AFP / ANDER GILLENEA        (Photo credit should read ANDER GILLENEA/AFP/Getty Images)

Real Madrid müht sich zu Sieg gegen Eibar

via Sky Sport Austria

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in der Primera Division nach zwei Niederlagen nur schwer wieder in die Spur gefunden. Eine Woche nach dem 0:4-Debakel im Clasico gegen den FC Barcelona mühte sich das Team um Weltmeister Toni Kroos zu einem 2:0 (1:0) bei SD Eibar. Die Königlichen bleiben Tabellendritter mit sechs Punkten Rückstand auf den Erzrivalen Barca.

Nach einer Flanke von Luka Modric stellte Gareth Bale per Kopf  auf 2:0 für Real Madrid(43.)

Cristiano Ronaldo legte kurz vor Schluss per Foulelfmeter nach und sicherte den Königlichen einen wichtigen Sieg (82.)

Barcelona hatte am Samstag ein 4:0 gegen Real Sociedad San Sebastian vorgelegt. Tabellenzweiter ist Reals Lokalrivale Atletico Madrid.

Titelbild: Getty Images