Mandatory Credit: Photo by Joe Toth/Shutterstock 12455232eq Liverpool Manager Jürgen Klopp Norwich City v Liverpool, Carabao Cup, Third Round, Football, Carrow Road, Norwich, UK - 21 Sep 2021 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Norwich City v Liverpool, Carabao Cup, Third Round, Football, Carrow Road, Norwich, UK - 21 Sep 2021 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xJoexToth/Shutterstockx 12455232eq

127-Millionen-Mann zum „Schnäppchenpreis“ für die Reds?

via Sky Sport Austria

Einem spanischen Bericht zufolge sei der FC Liverpool an Stürmer Joao Felix von Atletico Madrid interessiert. Das berichtet das Fichajes. 

Demnach sollen die Reds den portugiesischen Edel-Techniker als einen möglichen Transfer für den nächsten Sommer auf dem Zettel haben. Der 21-Jährige könnte für Liverpool zu einem echten Schnäppchen werden – zumindest wenn es nach dem Medienbericht geht.

skyx-traumpass

Denn von der Ablösesumme in Höhe von rund 127 Millionen Euro, welche die Rojiblancos vor zwei Jahren an Benfica überwiesen hatten, soll der FC Liverpool nur einen Bruchteil überweisen müssen. Nur noch knapp 60 Millionen Euro müssten die Verantwortlichen für den quirligen Offensivspieler demnach im Sommer auf den Tisch legen. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Techniker unter Trainer Diego Simeone in acht Partien lediglich drei Mal zum Einsatz – eine enttäuschende Situation für den „Golden Boy“ von 2019.

Bild: Imago