35 Millionen? BVB wohl mit nächstem Supertalent einig

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund ist für seine hervorragende Scoutingarbeit bekannt. In den vergangenen Jahren schafften einige Youngsters beim BVB den Durchbruch. Jüngste Beispiele wären Jadon Sancho oder Giovanni Reyna. Oder eben auch Erling Haaland, der in Dortmund da weitermacht, wo er in Salzburg aufgehört hat: Tore, Tore, Tore…

Im Sommer könnte ein weiteres Mega-Talent zu Schwarz-Gelb wechseln. Die Rede ist vom erst 16 Jahre alten Jude Bellingham. Das berichtet die Sport Bild. Demnach sollen sich beide Parteien sogar schon einig sein. Für den englischen U17-Nationalspieler, der bei Zweitligist Birmingham City im Mittelfeld die Fäden zieht, stünde eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro im Raum.

Damit wäre Bellingham Dortmunds neuer Rekordeinkauf. Bislang war Rückkehrer Mats Hummels (rund 31 Millionen Euro) in dieser Kategorie ganz oben. Laut unserem Sky Reporter Sascha Bacinski würde dieser Transfer zur Strategie des BVB passen, junge Spieler zu entwickeln und künftige Stars auszubilden. Zudem könnte Bellingham auf lange Sicht eine Alternative zu Axel Witsel werden.

(skysport.de)

mi-04-03-dfb-pokal

Beitragsbild: Getty Images