6 Kilo zuviel! Solari setzt Real-Star auf die Bank

via Sky Sport Austria

Real-Star Marcelo musste am Wochenende 90 Minute auf der Bank schmoren – und das offenbar nicht aus sportlichen Gründen.

Real-Coach Santiago Solari ließ beim 2:0-Sieg gegen Sevilla Sergio Reguilón anstelle des Superstars auf der Position des linken Verteidigers auflaufen. Der Grund für Marcelos Ausbootung war offenbar eine Disziplinarmaßnahme.

Marcelo hat offenbar Übergewicht

Wie der spanische Journalist Jose Ramon de la Morena gegenüber dem Radiosender El Transistor erklärte, soll der Brasilianer nämlich ein bisschen zu viel auf den Rippen haben. Der Team-Arzt der Madrilenen habe demnach festgestellt, dass Marcelo derzeit sechs Kilo über seinem Soll-Gewicht liege.

Ob der 30-Jährige beim Pokal-Spiel gegen Girona am Donnerstag wieder auf dem Platz stehen wird, ist noch unklar.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images