60 Millionen? Liverpool plant offenbar Hammer-Transfer am Deadline Day

via Sky Sport Austria

Am Montag schließt das Transferfenster, dann müssen die Teams aufgerüstet sein. So wundert es nicht, dass in den letzten Tagen vor dem Deadline Day (live auf Sky) noch einige Überraschungsdeals über die Bühne gehen. So auch nun der FC Liverpool, der sich in der Offensive offenbar mit Luis Diaz verstärken will.

Die Verantwortlichen um Trainer Jürgen Klopp haben auf die fehlende Breite in der Spitze reagiert. Laut The Athletic befinden sich die Reds „auf Kurs“ bezüglich der Verpflichtung des 25-jährigen Links-Flügel vom FC Porto. Insider gehen gegenüber dem Fachportal davon aus, dass ein Deal für 60 Millionen Euro Ablöse inklusive Boni über die Bühne geht.

skyx-traumpass

Zuletzt zeigte sich Tottenham Hotspur hartnäckig im Werben um den Kolumbianer. Für Diaz soll der FC Liverpool wohl attraktiver sein. In der Champions-League-Vorrunde trafen die Reds  zweimal auf Porto, dabei hat Diaz ganz offenbar bleibenden Eindruck hinterlassen.

(skysport.de)

Bild: Imago