“A CITY UNITED” – Manchester City zeigt nach EL-Triumph von United Größe

via Sky Sport Austria

Zwischen Manchester United und Manchester City herrscht eine der größten Rivalitäten im englischen Fußball. Doch nach dem Bombenanschlag in der Manchester Arena am Montag zeigen sich die beiden Großklubs der Stadt vereint. Nach dem gestrigen 2:0-Triumph im Finale der Europa League über Ajax Amsterdam zeigte United-Star Paul Pogba mit sehr emotionalen Worten, wie sehr die Ereignisse der letzten Tage, die Spieler und den Klub mitgenommen haben. “Wir haben für Manchester gespielt. Wir haben für die Menschen gespielt, die gestorben sind”, sagte der Franzose im Interview nach dem Spiel.

Rivale Manchester City meldete sich nach dem Europa League-Triumph mit auf den Social Media-Kanälen mit einer besonderen Botschaft zu Wort: “A CITY UNITED” stand in großen Lettern auf schwarzen Hintergund geschrieben.

Vereine spenden 1 Million Pfund

Manchester United und Manchester City werden zur Unterstützung der Terroropfer und deren Hinterbliebenen gemeinsam eine Million Pfund (1,16 Mio. Euro) spenden. Die zwei Clubs kündigten am Donnerstag an, dass sie das Geld einem gemeinsam mit dem Roten Kreuz initiierten Soforthilfe-Fonds zur Verfügung stellen werden.

VIDEO-Highlights: Manchester United holt mit 2:0 über Ajax erstmals die Europa League
Emotionale Worte von Pogba – Die Stimmen zum SPIEL

VIDEO: Pogba tanzt wie verrückt vor der Fankurve

Bild: Twitter / @ManCity