A. Klagenfurt mit Testspielerfolg

via Sky Sport Austria

Die Austria gewinnt das Testspiel gegen die Schulz Academy aus den USA mit 5:1. Der 17-jährige Florian Jaritz erzielt dabei einen Doppelpack.

Offizielle Pressemitteilung 

Sie ist der Talenteschuppen aus Florida: Die amerikanische Schulz Academy, die vom ehemaligen Kärntner Bundesligaprofi Roland “Roligoal” Kollmann betreut wird.

Die Talente aus den USA haben sich am Montagabend einem Testspiel gegen die Austria Klagenfurt gestellt.

Die Violetten haben ebenfalls eine Menge Talente aus der eigenen U18 aufgeboten: Ambro Soldo, Florian Jaritz und Lukas Hausott haben erstmals in die Kampfmannschaft hineinschnuppern dürfen.

Zudem feierte Manuel Zöchling (19) sein Debüt im Kasten der Austria.

Die Aufstellung der Violetten: Zöchling; Becirovic, Warmuth (46. Testpilot Ilia Jaklic), Soldo (64. Reinwald), Miesenböck; Kirschner, Cemal, Kager, Jaritz (63. Zakany); Arnold, Hausott (64. Schwendinger).

Blitzstart für die Violetten
Besser hätte der Einstand der Jungen nicht sein können: Bereits in der ersten Minute traf der erst 17-jährige Florian Jaritz, der in der Kärntner Fußballakademie “groß” geworden ist, zur Führung der Violetten.

Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich für die US-Amerikaner, der aus einem Eckball resultierte, erhöhte Dominik Kirschner in der 17. Minute auf 2:1.

Danach ging das Toreschießen der Violetten munter weiter: Abermals waren Florian Jaritz (30.) und Dominik Kirschner (37.) erfolgreich. Damit der Pausenstand: 4:1

Auch nach dem Seitenwechsel lief das Spiel wie auf einer schiefenen Ebene. Angriff um Angriff wurde von den Violetten herausgespielt, allerdings konnte der Torhüter der US-Amerikaner eine Menge Torchancen vereiteln.

Schließlich war es Kapitän Fabian Miesenböck, der in der 84. Minute einen Elfmeter zum 5:1-Endstand verwandelte.

Die Talenteprobe der Violetten ist mehr als gelungen.

“Es war für mich eine große Ehre für die Kampfmannschaft aufzulaufen, ich war sehr überrascht, als mich Trainer Manni Bender gefragt hat. Ich freue mich, dass ich dann gleich zwei Tore machen konnte”, sagt Florian Jaritz (17), der ein großer Rohdiamant der Violetten ist.

Die “Youngsters” in der Unterliga
In der kommenden Saison wird Florian Jaritz mit den Austria Amateuren (ehemals U18 der Austria) in der Unterliga Ost durchstarten. Schon die Generalprobe verlief vielversprechend. Erst am Freitag konnten die jungen Violetten ein Testspiel gegen die Kampfmannschaft von Klopeiner See mit 12:1 gewinnen.

Jaritz: “Es ist für uns eine Riesensache, dass wir in der Unterliga spielen dürfen. Es wird zwar sehr schwer, aber wir freuen uns auf diese Herausforderung und wir werden unser Bestes geben.”

Und vielleicht sieht man Florian Jaritz und Co. auch schon bald in der Kampfmannschaft aufgeigen.

Die bisherigen Ergebnisse:

ATSV Wolfsberg – Austria Klagenfurt 0:3
Austria Klagenfurt – Würzburger Kickers 0:0
Austria Klagenfurt – Steaua Bukarest 5:3
SAK – Austria Klagenfurt 3:5
ASV – Austria Klagenfurt 0:3
Nova Gorica – Austria Klagenfurt 2:1
Austria Klagenfurt – Union Berlin 2:1
Austria Klagenfurt – Schulz Academy 5:1

 

Foto: Christian Rosenzopf