Aaronson im Sky-Interview: “In Salzburg bin ich richtig”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Seit gut drei Wochen ist US-Talent Brenden Aaronson in Salzburg. Am Sonntag gab der 20-Jährige beim 2:0-Sieg in Altach auch schon bei der ersten Chance sein Bundesliga-Debüt. Sky-Reporter Marcus Klimmer hat mit Aaronson über den Wechsel zum österreichischen Meister gesprochen.

Der Abschied aus Philadelphia ist dem 20-Jährigen besonders aus familiären Gründen nicht leicht gefallen. “Das war hart. Ich bin ein sehr emotionaler Bursche, aber das ist auch Teil eines Fußballerlebens. Wenn man einen Traum verfolgt, muss man Opfer bringen”, sagt Aaronson. Über seinen neuen Verein findet der Neuzugang nur positive Worte: “Salzburg ist herausgestochen, mehr als jeder andere Verein. Als das Telefon geklingelt hat, war es so: ‘Wow, das ist der Fußball den ich spielen will’.”

Dass er mit Jesse Marsch einen Landsmann als Trainer hat, spielt Aaronson auch in die Karten. “Klar, war auch Jesse ein Argument. Er ist ein toller Coach, ein Gewinnertyp. Da wollte ich Teil davon sein.”

skyx-traumpass