Raul Gonzalez Blanco Head coach of Real Madrid pictured with his winners medal following the trophy presentation in the UEFA Youth League Final match at Colovray Sports Centre, Nyon. Picture date: 25th August 2020. Picture credit should read: Jonathan Moscrop/Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK SPI-0636-0175

Abstecher nach Madrid: Frankfurt macht bei Raul Ernst

via Sky Sport Austria

Eintracht Frankfurt soll bei der Trainersuche die Bemühungen um Real Madrids Stürmerlegende Raul intensiviert haben.

Wie die spanische Zeitung Marca berichtet, habe die SGE in den vergangenen Tagen zwei Klub-Vertreter nach Madrid geschickt, um mit dem 43-Jährigen zu sprechen, die Lage zu sondieren und ihn von der Eintracht zu überzeugen.

Sky kann bestätigen, dass es ein solches Treffen gab.

Laut Marca herrsche zwischen Frankfurt und den Königlichen eine gute Beziehung, die vor allem im Rahmen des Jovic-Transfers und der Rückleihe entstanden sei.

Rode geht hart ins Gericht: Mannschaft und Trainer haben versagt!

Raul kämpft noch um den Aufstieg

Raul, der aktuell mit der zweiten Mannschaft von Real um den Aufstieg spielt, möchte sich bei der Entscheidung noch etwas Zeit lassen und sich aktuell auf die sportliche Situation konzentrieren.

di-20-10-chamoions-league-konferenz

Nach dem Abgang von Adi Hütter zu Borussia Mönchengladbach und dem Umbruch in der Chefetage steht Eintracht Frankfurt aktuell weitestgehend ohne sportliche Führung da und hat durch die Niederlage gegen Schalke 04 am 33. Spieltag wohl die Champions League verspielt.

Zidane soll Real-Spielern Abschied mitgeteilt haben

Bild: Imago