KLAGENFURT,AUSTRIA,26.MAY.21 - SOCCER - tipico Bundesliga relegation, SK Austria Klagenfurt vs SKN Sankt Poelten. Image shows the rejoicing of Kosmas Gkezos (A.Klagenfurt). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Abwehrchef Gkezos verlängert vorzeitig in Klagenfurt

via Sky Sport Austria

Aufsteiger Austria Klagenfurt hat den Vertrag mit Abwehrchef Kosmas Gkezos frühzeitig verlängert. Der Grieche einigte sich mit den Violetten auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis Sommer 2023.

Zugleich übernimmt der 28-Jährige die Kapitänsschleife bei den Kärtnern. “Kosmas Gkezos zählte in der vergangenen Zweitliga-Saison zu den herausragenden Spielern auf seiner Position. Er war maßgeblich am Erfolg der Mannschaft beteiligt und wir sind sehr froh darüber, dass er uns längerfristig erhalten bleibt”, sagte Geschäftsführer Sport Matthias Imhof.

Im Februar 2019 war Gkezos vom schwedischen Zweitligisten Akropolis IF nach Klagenfurt gewechselt.

“Ich habe mich in Klagenfurt von Anfang an sehr wohlgefühlt und bin stolz darauf, dass ich den Weg seit anderthalb Jahren mitgehen darf. Der Verein und die Mannschaft haben sich in dieser Zeit stark entwickelt, die Belohnung war der Aufstieg in die Bundesliga. Unser Ziel ist es jetzt, dass wir uns auf diesem Niveau etablieren und ich freue mich darauf, diese Herausforderung mit den anderen Jungs anzunehmen”, sagte Gkezos.

Die Sky-Saisonvorschau: Austria Klagenfurt

Bild: GEPA