Adis Alagic kehrt zum Vsv zurück

via Sky Sport Austria

Der EC VSV holt nach Nikolas Petrik mit Adis Alagic einen weiteren Stürmer nach Hause. Der Center kehrt somit nach einem Jahr im Ausland in die Draustadt zurück. Letzte Saison bestritt der 22-Jährige 16 Spiele für HDD Olimpija Ljubljana und erzielte dabei neun Punkte (zwei Tore und sieben Assists). Außerdem streifte der Youngster 27 Mal den Dress des Schweizer NLB-Klub EC Zug Akademy über. Weiters hat Villach den Vertrag mit Stürmer Benjamin Petrik um ein Jahr verlängert.

David Fischer bleibt ein weiteres Jahr in Klagenfurt. Der US-Amerikaner war in dieser Saison mit 32 Zählern aus 46 Spielen der punktebeste Verteidiger des EC-KAC und hatte zudem mit +21 den besten Plus-Minus-Wert aller Rotjacken vorzuweisen.
Beitragsbild: Pressemeldung EBEL