Video enthält Produktplatzierungen

Admira-Geschäftsführer Wohlfahrt: “Müssen eine Einheit werden”

via Sky Sport Austria

Die Admira ist zum Auftakt der tipico Bundesliga bei Rapid Wien zu Gast (ab 17.00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD – mit dem SkyX-Traumpass kannst du bereits ab 10 Euro pro Monat live dabei sein). Seit Anfang August ist bei den Südstädtern ein neuer Geschäftsführer-Sport an Bord, der sich vor dem Auftaktmatch den Sky-Mikrofonen gestellt hat.

Franz Wohlfahrt und Felix Magath wollen bei der Admira Veränderungen einleiten, das haben sie im Sommer bereits tatkräftig umgesetzt. “Es ist immer etwas (Anm. ein Umbruch) nötig, wenn wir in der Tipico Bundesliga eine Rolle spielen wollen”, sagte der 56-Jährige und ergänzte: “Man muss sich die Frage stellen: Was kann man verändern, um sich zu verbessern?”

Letztlich hab die Admira “das Ziel, ein Team, eine Einheit zu werden.” Dabei setzen die Südstädter auf das erfahrenen Sturmduo Maierhofer-Hoffer. “Die Hälfte vom Kader ist 20 Jahre jung. Wir gehen diesen Weg. Trotzdem braucht es auch erfahrene Spieler”, meinte Franz Wohlfahrt.

Admira: Magath will “deutsche Impulse in den Verein bringen”

so-13-09-tipico-bundesliga