Admira holt Verteidiger Menig von Preußen Münster

via Sky Sport Austria

Der FC Flyeralarm Admira hat sich die Dienste von Fabian Menig gesichert. Der Verteidiger kommt vom deutschen Drittligisten Preußen Münster.

Der 25-jährige Rechtsverteidiger spielte die vergangenen beiden Saisonen bei Preußen Münster, davor durchlief er die Jugendabteilung des SC Freiburg bis zu den Profis. Vergangene Saison kam er in der 3. Liga auf 37 Einsätze.

„Fabian ist ein absoluter Wunschspieler in unserer sportlichen Führung“, so Admira-Generalmanager Amir Shapourzadeh, „Er besitzt eine gute Mentalität, hat in seinen Auftritten stets Führungsqualitäten bewiesen und passt, davon sind wir überzeugt, charakterlich sehr gut zu uns. Besonders erfreulich: Fabian hatte mehrere Möglichkeiten, eine neue Herausforderung anzunehmen, hat sich aber bewusst für die Admira und unseren Ansatz entschieden.“

Admira-Trainer Reiner Geyer fügt hinzu: „Defensiv ist Fabian absolut flexibel einsetzbar und zuverlässig. Wir haben ihn speziell für die Rechtsverteidiger-Position geholt.“

01-06-cl-finale-tottenham-liverpool

Aktuelle Videos

Video enthält Produktplatzierungen
  • Beiträge
    Premier League

    Heimserie gerissen! Burnley schockt Liverpool

  • Beiträge
    Premier League

    Trainer-Zoff im Kabinengang: Klopp vs. Dyche

  • Beiträge
    Premier League

    Traumtor von Pogba: Manchester United behauptet Tabellenführung

  • Beiträge
    Eishockey

    Salzburg feiert Shutout-Sieg gegen Dornbirn

  • Beiträge
    Premier League

    Späte Tore bei ManCity-Sieg gegen Aston Villa

  • Beiträge
    Premier League

    Leicester nach Sieg gegen Chelsea an der Tabellenspitze

  • Beiträge
    Fußball

    VIDEO: Newport-Torhüter trifft per Abstoß

  • Beiträge
    Eishockey

    Graz99ers feiern Heimsieg gegen Vienna Capitals

Beitragsbild: GEPA