Admira-Keeper Leitner verärgert über „Beidltore“

via Sky Sport Austria

Nach der 0:2-Niederlage gegen den SV Mattersburg zeigt sich Admira-Tormann Andreas Leitner enorm verärgert über den Ausgang der Partie und die zweite bittere Admira-Niederlage nach dem Restart.

„Was unbegreiflich ist: Wenn man unsere beiden Spiele gesehen hat, dass wir da mit null Toren dastehen“, sagte Leitner und zeigte sich zudem die kuriosen Gegentreffer nach der Corona-Pause alles andere als erfreut. „Solche Beidltore zu kriegen, das kommt dann natürlich dazu und ist in unserer Situation nicht erleichternd.“

Durch die 0:2-Niederlage gegen Mattersburg fiel die Admira in der Bundesliga auf den letzten Platz zurück.

Mattersburg verschafft sich mit 2:0 bei der Admira Luft

so-07-06-tipico-bundesliga