Admira-Sportdirektor Baumeister: “Schmäh alleine wird nicht reichen”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Die Admira hat in der 27. Runde den SCR Altach zu Gast. Vor der Partie äußerte sich Neo-Sportdirektor Ernst Baumeister über die aktuelle Lage bei den Niederösterreichern. 

Topscorer Sinan Bakis wurde von Admira-Trainer Zvonimir Soldo nicht in den Kader für die Partie gegen Altach einberufen. Baumeister begründete die Entscheidung des Trainers wie folgt: “Die Leistung zählt und Sinan Bakis hat die letzten sechs Runden kein Tor gemacht. […] Wir geben ihm eine ganze Pause, damit er sich erholen kann und den Kopf frei bekommt.”

Auch der harte Abstiegskampf war Thema im Interview mit Sky-Reporter Johannes Hofer. Der 63-jährige Sportdirektor hat darüber gesprochen, wie der Abstieg verhindert werden soll. “Schmäh alleine wird nicht reichen. […] Klar, ich bin ein positiver Mensch und ein paar Spieler lachen wieder mehr seit dem ich da bin. Aber es soll trotzdem mit Konzentration zur Sache gegangen werden. Ich hoffe, dass jeder weiß worum es geht die nächsten Runden.”

di-16-6-tipico-bundesliga-qualigruppe