MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,02.MAY.15 - SOCCER -  tipico Bundesliga, FC Admira Wacker Moedling vs SV Ried. Image shows the rejoicing of Issiaka Ouedraogo and Benjamin Sulimani (Admira). Photo: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Admira-Trainer Lederer: „Die Mannschaft hat sich diesen Sieg verdient“

via Sky Sport Austria
  • Ried-Trainer Glasner sehr verärgert: „Es gibt viele Gründe, aber kein einziger entschuldigt so ein Auftreten“
  • Admira-Torschütze Sulimani: „Wir waren jetzt oft knapp dran, heute haben wir es über die Runden gebracht“
  • Admira-Manager Friedl über die verweigerte Lizenz: „Wir werden das Kriterium erfüllen und bis 11. Mai einen Trainer haben“

 

Wien, 2. Mai 2015. Alle Stimmen zum 1:0 Heimsieg der Admira gegen die SV Ried – exklusiv von Sky Sport Austria.

 

 (Trainer ):

…nach dem Spiel: „Die Mannschaft hat sich diesen Sieg verdient – 2015 hat sie so fleißig gearbeitet und heute viel umgesetzt. Je länger man darauf wartet, umso schöner ist es dann. Der Sieg hätte anhand der Chancen höher ausfallen können, das ist aber egal, der Sieg zählt. Was Wiener Neustadt macht können wir nicht beeinflussen, wir freuen uns über den Sieg gegen Ried und nehmen 3 Punkte mit – das Positivste am heutigen Abend.“

 

 (Trainer ):

…nach dem Spiel: „Eine ganz, ganz schlechte Leistung heute von uns. Glück, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Die Mannschaft war mit dem Kopf nicht hier. Den genauen Grund kenne ich nicht. Vielleicht können ein paar Spieler mit der Situation am Ende einer langen Saison nicht umgehen – auslaufende Verträge, neue Spieler. Es gibt viele Gründe, aber kein einziger entschuldigt so ein Auftreten.“

 

 (Torschütze ):

…nach dem Spiel: „Wir waren jetzt oft knapp dran, heute haben wir es über die Runden gebracht und endlich gewonnen. Wir haben den Kampf angenommen, durch einen super Konter das 1:0 gemacht, zum Glück hat es heute gereicht. Ein enorm wichtiger Sieg, nächste Woche können wir in Salzburg befreit aufspielen und nur überraschen. Dann kommt das direkte Duell gegen Wiener Neustadt zuhause.“

 

 (Manager ):

…über die verweigerte Lizenz für die kommende Saison: „Heuer waren wir besonders überrascht, wirtschaftlich haben wir sehr hart gearbeitet. Wir werden das Kriterium erfüllen und einen Trainer haben – bis zum 11. Mai werden wir einen nennen, obwohl wir nicht wissen werden in welcher Liga wir sind. Jetzt zählt der Klassenerhalt, bis 11. Mai werden wir einen Mann nennen, der den Bundesligastatuten entspricht. Wir werden sehen, ob er dann auch am 1.7. der Trainer sein wird.“

 

 (Sky Experte):

…über den Admira Sieg: „Es war nicht unverdient. Die Admira war während des ganzen Spiels präsenter, wollte den Sieg mehr.“

 

 (Sky Experte):

…über das Spiel: „Einige Konter wurden von der Admira schlecht ausgespielt, sonst wäre es vorher entschieden gewesen. Es ist immer noch nichts entscheiden da hinten.“