YAOUNDE, CAMEROON - JANUARY 25: a general view of the stadium Ahmadou Ahidjo during the 2021 Africa Cup of Nations Play Offs - 1/8-finals match between Morocco and Malawi at Stade Ahmadou Ahidjo on January 25, 2022 in Yaounde, Ca Morocco - Malawi - Africa Cup of Nations 1/8-finals Copyright: xSFx

Afrika-Cup: Geschlossenes Stadiontor führte offenbar zur Massenpanik

via Sky Sport Austria

Ein geschlossenes Stadiontor führte anscheinend zu der tödlichen Massenpanik beim Afrika-Cup in Kamerun.

„Das Tor hätte offen sein müssen, sonst wären sie durchgegangen, aber aus unerklärlichen Gründen war es geschlossen“, sagte Patrice Motsepe, Präsident der afrikanischen Fußball-Konföderation CAF, und fragte: „Wer hat das Tor geschlossen? Wer ist für dieses Tor verantwortlich?“ Kameruns Präsident Paul Biya hatte am Dienstag eine Untersuchung des Unglücks angeordnet.

skyx-traumpass

Bei der Tragödie hatten acht Menschen ihr Leben verloren, zudem wurden 38 weitere verletzt – sieben davon nach Angaben des Gesundheitsministeriums schwer. Die Massenpanik vor der Partie zwischen Gastgeber Kamerun und den Komoren am Montagabend ereignete sich an den Stadion-Toren, an denen die letzten Ticketkontrollen stattfinden sollten.

(SID) / Bild: Imago