Video enthält Produktplatzierungen

Akte Gulbrandsen: Wohin wird ihn sein Weg führen?

via Sky Sport Austria

Mit Marco Rose nach Mönchengladbach oder mit dem neuen FC Red Bull Salzburg-Coach Jesse Marsch in die neue Saison – wo wird der Weg des Fredrik Gulbrandsen wohl hingehen? 

“Ja, schauen wir. Ich spreche viel mit dem Verein aber ich halte meine Augen auch nach anderen Optionen offen. Ich kann natürlich nicht sagen, welche das sind. Ich kann im Moment nicht sagen, ob ich bleibe oder gehen werde. Wir werden sehen.”, so der 26-jährige Norweger.

Gulbrandsen überlegt ganz genau – eine schwierige Entscheidung steht in den nächsten Wochen wohl bevor. “Ich bin in einem Alter, in dem der nächste Vertrag den ich unterschreibe ein sehr wichtiger sein wird. Denn sollte ich für drei, vier Jahre unterschreiben, dann bin ich über 30, wenn dieser Vertrag ausläuft. Es gefällt mir in Salzburg sehr gut. 

Mit Jesse Marsch würde es ein Wiedersehen geben, verbindet die beiden doch eine gemeinsame Vergangenheit bei New York Red Bulls. “Er wollte mich damals bei New York”, so der Stürmer im Gespräch mit Sky-Redakteur Marcus Klimmer.

Gulbrandsen ist ein fixer Bestandteil des Kollektivs um Marco Rose – der Trainer schenkt ihm das Vertrauen, dass er so dringend braucht. “Er [Anm.: Rose] ist wahrscheinlich der beste Trainer, den ich jemals hatte – und ich hatte auch Ole Gunnar Solskjær. Marco gibt so viel Energie, er gibt soviel von sich selbst. Das spürt man, da kommt einfach soviel bei uns Spielern an.

24-04-skybuliat

Beitragsbild: GEPA