DORTMUND, GERMANY - NOVEMBER 07: David Alaba of München celebrates with team mates after scoring his teams first goal during the Bundesliga match between Borussia Dortmund and FC Bayern München at Signal Iduna Park on November 07, 2020 in Dortmund, Germany. (Photo by Lars Baron/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images)

Alaba feiert 200. Bundesliga-Sieg – Sorge um Kimmich

via Sky Sport Austria

David Alaba hat am Samstag seinen 200. Sieg in der deutschen Fußball-Bundesliga eingefahren – in seinem 272. Spiel.

So schnell hat diese Marke bisher kein Spieler erreicht. Den bisherigen Rekord hatte Alabas Bayern-Teamkollege Thomas Müller erreicht, der nach 275 Partien diese Anzahl an Erfolgen zu Buche stehen hatte. Mit der Darbietung in Dortmund waren die Münchner zufrieden. “Das Spiel war sensationell gut”, meinte Bayern-Trainer Hansi Flick.

Flick: “Spiel war sensationell gut”

Video enthält Produktplatzierungen

Über den Gesundheitszustand von Mittelfeldstar Joshua Kimmich wollte Flick keine “Wasserstandsmeldungen” abgeben, er gab aber zu bedenken: “Er ist auf dieser Position mit unser Schlüsselspieler, deswegen wäre so ein Ausfall für uns sicherlich nicht so leicht wegzustecken.” Nach der Länderspielpause treffen die Bayern in ihrem nächsten Champions-League-Spiel am 25. November zu Hause auf Salzburg.

Flick will bei Kimmich-Verletzung “abwarten”

Video enthält Produktplatzierungen
so-08-11-deutsche-bundesliga

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.