SPIELBERG,AUSTRIA,22.JUN.14 - MOTORSPORT, FORMEL 1 - Grand Prix von Oesterreich, Red Bull Ring. Bild zeigt Alexander Wurz. Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Alex Wurz beendet seine Karriere

via Sky Sport Austria

Nach 20 Jahren beendet der  ehemalige Formel-1-Pilot Alexander Wurz seine Motorsportkarriere. Das gab der 41-jährige heute unter anderem auf seiner Twitter Seite bekannt.

Bis zuletzt fuhr der Niederösterreicher, der aktuell auch Vorsitzender der Formel-1-Fahrervereinigung und ORF Experte ist, in der Langstrecken WM und erreichte für Toyota in 27 Einsätzen fünf Siege. Zwischen 1997 und 2007 kam der dreifache Familienvater auf 69 Rennen in der Königsklasse und schaffte es dabei dreimal aufs Stockerl. Zu den größten Erfolgen in der Karriere des Alex Wurz, zählen mit Sicherheit seine zwei Triumphe beim 24 Stunden Rennen von Le Mans. Zum tatsächlich letzten Einsatz kommt es für Wurz am 21. November beim beim Sechs-Stunden-Rennen von Bahrain.

Titelbild: Gepa