Mandatory Credit: Photo by Ella Ling/Shutterstock 12778013bg Ashleigh Barty celebrates during the Women s Singles Final Australian Open, Day Thirteen, Tennis, Melbourne Park, Melbourne, Australia - 29 Jan 2022 Australian Open, Day Thirteen, Tennis, Melbourne Park, Melbourne, Australia - 29 Jan 2022 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xEllaxLing/Shutterstockx 12778013bg

Alle Siegerinnen der Australian Open im Überblick

via Sky Sport Austria

Ashleigh Barty ist die erste Australierin seit 1978, die die Australian Open gewinnen konnte. Alle Siegerinnen seit 1968 seht ihr in der folgenden Übersicht.

Alle Australian-Open-Gewinnerinnen seit 1968:

1968: Billie Jean King (USA)

1969: Margaret Court (Australien)

1970: Margaret Court (Australien)

1971: Margaret Court (Australien)

1972: Virginia Wade (Großbritannien)

1973: Margaret Court (Australien)

1974: Evonne Cawley (Australien)

1975: Evonne Cawley (Australien)

1976: Evonne Cawley (Australien)

1977 (Januar): Kerry Reid (Australien)

1977 (Dezember): Evonne Cawley (Australien)

1978: Christine O’Neil (Australien)

1979: Barbara Jordan (USA)

1980: Hana Mandlikova (Tschechoslowakei)

1981: Martina Navratilova (USA)

1982: Chris Evert (USA)

1983: Martina Navratilova (USA)

1984: Chris Evert (USA)

1985: Martina Navratilova (USA)

1986: Keine Austragung durch Umstellung auf Januar-Termin

1987: Hana Mandlikova (Tschechoslowakei)

1988: Steffi Graf (Brühl)

1989: Steffi Graf (Brühl)

1990: Steffi Graf (Brühl)

1991: Monica Seles (Jugoslawien)

1992: Monica Seles (Jugoslawien)

1993: Monica Seles (Jugoslawien)

1994: Steffi Graf (Brühl)

1995: Mary Pierce (Frankreich)

1996: Monica Seles (USA)

1997: Martina Hingis (Schweiz)

1998: Martina Hingis (Schweiz)

1999: Martina Hingis (Schweiz)

2000: Lindsay Davenport (USA)

2001: Jennifer Capriati (USA)

2002: Jennifer Capriati (USA)

2003: Serena Williams (USA)

2004: Justine Henin-Hardenne (Belgien)

2005: Serena Williams (USA)

2006: Amélie Mauresmo (Frankreich)

2007: Serena Williams (USA)

2008: Maria Scharapowa (Russland)

2009: Serena Williams (USA)

2010: Serena Williams (USA)

2011: Kim Clijsters (Belgien)

2012: Wiktoria Asarenka (Weißrussland)

2013: Wiktoria Asarenka (Weißrussland)

2014: Li Na (China)

2015: Serena Williams (USA)

2016: Angelique Kerber (Kiel)

2017: Serena Williams (USA)

2018: Caroline Wozniacki (Dänemark)

2019: Naomi Osaka (Japan)

2020: Sofia Kenin (USA)

2021: Naomi Osaka (Japan)

2022: Ashleigh Barty (Australien)

skyx-traumpass

(SID)

Bild: Imago