GRAZ,AUSTRIA,10.SEP.16 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs SK Rapid Wien. Image shows Roman Kienast (Sturm) and Christoph Schoesswendter (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Alle Spiele, alle Tore der 7. Runde in der Tipico Bundesliga

via Sky Sport Austria

SK Sturm Graz vs. SK Rapid Wien 1:1

Sturm Graz hat Rekordmeister Rapid in der Tabelle der Fußball-Bundesliga vier Punkte auf Distanz gehalten. Die Steirer trennten sich am Samstag zum Auftakt der siebenten Runde im Schlager von den Wienern durchaus leistungsgerecht mit 1:1 (1:0) und verteidigten damit fix ihre Leaderposition. (VIDEOS+Spielbericht)

FK Austria Wien vs. Wolfsberger AC 4:1

Die Austria hat sich für die anstehende Woche mit national wie international fordernden Aufgaben eingeschossen. Gegen den Wolfsberger AC feierten die Wiener am Sonntag mit einem 4:1 (3:0) einen nie gefährdeten Heimsieg. (VIDEOS+Spielbericht)

SKN St. Pölten vs. SV Ried 2:3

Mit einem verdienten 3:2-(2:1)-Sieg in St. Pölten hat Ried das Kellerderby der Fußball-Bundesliga am Samstag für sich entschieden. Mit einem schnellen Doppelpack brachte Clemens Walch (3., 10.) Ried auf die Siegerstraße. Nach zwischenzeitlichem Anschlusstreffer von Andreas Dober (29.) machte Orhan Ademi den Sack zu (57.). Daniel Segovias Tor im Finish kam für St. Pölten zu spät (88.). (VIDEOS+Spielbericht)

SCR Altach vs. SV Mattersburg 2:1

Der SCR Altach bleibt in der Fußball-Bundesliga auch nach der siebenten Runde erster Verfolger von Tabellenführer Sturm Graz. Die Vorarlberger setzten sich am Samstag zu Hause gegen den SV Mattersburg verdient 2:1 (0:0) durch. (VIDEOS+Spielbericht)

starter-sport-beitrag

Admira Wacker Mödling vs. FC Red Bull Salzburg 0:4

Red Bull Salzburg ist Tabellenführer Sturm Graz in der Fußball-Bundesliga bis auf zwei Punkte nahegerückt. Der Titelverteidiger feierte am Sonntag zum Abschluss der siebenten Runde bei Admira Wacker Mödling einen völlig verdienten 4:0-(1:0)-Erfolg, baute die ungeschlagene Serie auf mittlerweile sechs Partien aus und rückte vom vierten auf den dritten Rang vor. (VIDEOS + Spielbericht)

 

Beitragsbild: GEPA