Alle wichtigen Infos des Tages – Dienstag, 23.06.2015

via Sky Sport News HD

Die wichtigsten Infos des Tages aus den Redaktionen von Sky Sport News HD und Sky Sport Austria – Dienstag, 23.06.2015 – im Überblick.

 

Markus Suttner wechselt nach Ingolstadt

Markus Suttner wechselt von FK Austria Wien zum Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt. Der 28-Jährige Linksverteidiger und Nationalspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2018. (Artikel)

 

Salzburgs Neo-Trainer Zeidler beim Thema Champions League zurückhaltend

Peter Zeidler kennt sein neues Team. Der neue Chefcoach von Fußball-Meister Salzburg will die Ziele für die kommende Saison aber nicht zu hoch ansetzen. Der erstmalige Einzug in die Champions League ist kein Muss. „Wir sollten nicht zu sehr dieses Thema Champions League thematisieren“, meinte Zeidler am Dienstag bei seiner Vorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz in Salzburg. (Artikel)

 

Red Bull Salzburg verpflichtet Reinhold Yabo

Der FC Red Bull Salzburg hat Reinhold Yabo vom deutschen Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet. Der 23-jährige zentrale Mittelfeldspieler kommt ablösefrei und unterschreibt in der Mozartstadt einen Vertrag bis 2018. Der Deutsche mit kongolesischen Wurzeln durchlief alle deutschen Nachwuchs-Nationalteams. (Video)

 

Zukunft von Andreas Ivanschitz weiter offen

Auf der Suche nach einem neuen Verein ist für Fußballprofi Andreas Ivanschitz alles offen: Es gebe Anfragen aus den verschiedensten Richtungen. Er könne aber noch nicht ins Detail gehen, „weil es da einfach auch wichtig ist, Ruhe zu bewahren und nicht irgendwie ein Gerücht nach dem anderen in die Welt zu setzen“, sagte Ivanschitz, der am Dienstag das SOS Kinderdorf in Pinkafeld besuchte. Eines könne er ausschließen: „Nach Österreich hat es bisher keine Kontakte gegeben“, betonte Ivanschitz. (Video)

 

Martin Harrer wechselt nach Altach 

Martin Harrer wechselt vom FK Austria Wien zum SCR Altach. Der Offensivspieler erhält einen Vertrag bis 2017 mit Option auf Verlängerung um eine weitere Saison. (Artikel)

 

Präsident Krammer: “Barisic echter Wettbewerbsvorteil für Rapid” 

Während sich Double-Gewinner Red Bull Salzburg unter Neo-Trainer Peter Zeidler im Umbruch befindet, setzt Vizemeister Rapid auf Kontinuität. „Wir schauen auf uns, was bei den anderen passiert, ist für uns nicht relevant, wir wollen uns weiterentwickeln“, betonte Rapid-Präsident Michael Krammer im Gespräch mit der APA und bezeichnete dabei Trainer Zoran Barisic als „echten Wettbewerbsvorteil“. (Artikel)

 

HSV-Interesse an Michael Gregoritsch lässt VfL Bochum kalt

VfL Bochum Sportvorstand Christian Hochstätter sieht aber auch im Poker um den österreichischen Nachwuchskicker eine Schmerzgrenze. (Video)

 

Tennis: Dominic Thiem feiert in Nottingham ersten Sieg auf Rasen

Im fünften Anlauf ist Dominic Thiem sein erster Erfolg bei einem Rasen-Tennisturnier gelungen. Der 21-jährige Niederösterreicher, er zum Auftakt ein Freilos hatte, erreichte am Dienstag bei der Wimbledon-Generalprobe in Nottingham durch ein 6:3,6:1 gegen den Tunesier Malek Jaziri die dritte Runde. (Artikel)

 

Tennis: Paszek meistert erste Hürde in Wimbledon-Qualifikation 

Tamira Paszek hat in Wimbledon den ersten Schritt in Richtung Hauptfeld getan. Die 24-jährige Vorarlbergerin setzte sich am Dienstag zum Auftakt der Qualifikation gegen die um drei Jahre jüngere Japanerin Risa Ozaki mit 7:5,6:2 durch. (Artikel)